Hypnose gegen Platzangst überwinden, mit Hypnose in Köln Angst vor beengten Räumen, Angst vor weiten Plätzen besiegen Köln

Hypnose gegen Platzangst, Angst vor engen Räumen besiegen, Platzangst überwinden mit Hypnose Therapie: Es ist bewiesen, dass Hypnose bei Platzangst helfen und die Angst vor engen Räumen und weiten Plätzen besiegen kann. Nutzen Sie meine spezielle Art der Hypnose, um Ihre Ängste speziell Platzangst zu überwinden.

Was hilft bei Platzangst? Hilfe und Therapie durch Hypnose

Sie kämpfen mit Platzangst, der Angst weiten Plätzen und Menschenmassen oder vor beengten Räumen und Situationen? Diese Art von Ängsten ist weit verbreitet und breit gefächert. Die Platzangst hängt meist mit negativen Erlebnissen zusammen.

Die Praxis für Hypnose Coaching in Köln unterstützt Sie mit Hypnose bei Platzangst, die Angst zu überwinden. Auf Basis Ihrer Vorgeschichte mit der Platzangst wird eine spezielle Hypnose zur Bekämpfung Ihrer Platzangst erarbeitet und angewandt.

Was versteht man unter Platzangst?

Eine spezielle Form der Angst ist die Platzangst. Angst zu haben ist menschlich. Denn Angst ist ein natürlicher Schutzmechanismus. Leider gibt es immer mehr Menschen, die unter übersteigerten Ängsten und Panikattacken leiden. Bei diesen Klienten ist die Angst selbst zur Bedrohung geworden und verwandelt das Leben der Betroffenen in einen tristen Ort.

Zwei Formen von Platzangst

Es gibt zwei Formen von Platzangst. Die Angst vor großen Plätzen, weiten Flächen, Situationen und Menschenmengen wird als Platzangst oder Agoraphobie bezeichnet. Die zweite Art der Platzangst auch Klaustrophobie, ist die Angst vor beengenden Räumen, Situationen wie beispielsweise Fahrstühlen oder verschlossenen Räumen
bezeichnet.

Auswirkungen von Platzangst

Bei der Platzangst entsteht eine Angst, die in einer ungefährlichen Situation starke Gefühle der Bedrohung entstehen lässt, mit entsprechenden körperlichen Symptomen und Reaktionen. Die Angst steigert sich immer weiter und es kommt zur Panikattacke.

Häufige Symptome der Angststörung sind zittern, schwitzen, Schwindel, Herzrasen, trockener Mund, Atemnot, Übelkeit bis hin zu Erbrechen und ein Kribbeln oder Taubheitsgefühl in Armen und Beinen. Als besonders schlimm wird das Gefühl, die Kontrolle zu verlieren oder vielleicht ohnmächtig zu werden, empfunden. Bedrohlich wirken auch die Tatsachen, seiner Angst ausgeliefert zu sein und nicht aus der Situation flüchten zu können.

Ursachen von Platzangt

Es gibt mehrere Faktoren die bei dieser Form der Angststörung - Platzangst als Ursache in Frage kommen. Es können belastende Erfahrungen sein, die ein Mensch in seinem Leben gemacht hat. Manchmal haben Menschen in ihrer Kindheit oder Jugend nicht gelernt mit Konflikten oder Schwierigkeiten umzugehen. Manchmal hatten Sie zu ängstliche Eltern als Vorbilder. Traumatische Erfahrungen in der Kindheit wie beispielsweise das Eingesperrt werden in dunklen, engen Räumen können der Platzangst zugrunde liegen.

Ausbrechen der Platzangst

Oft gehen dem Auftreten von Platzangst schon monate- oder jahrelange Zeiten hoher psychischer Belastung voraus. Die Klienten fühlen Sie sich ausgeliefert und handlungsunfähig. Ein Schlüsselereignis verhilft der Platzangst dann zum Ausbruch.

Hilfe bei Platzangst durch Hypnose! Gegen Angst, Ängststörungen, Panikattaken Hypnose

Das Hypnose Coaching ist eine gute Möglichkeit Ihre Platzangst zu besiegen. Denn die Hypnose greift direkt auf das Unterwusstsein zu und bekämpft die Angst an ihren Wurzeln. Gemeinsam mit einem Hypnose Coach ist es leichter, die Platzangst zu überwinden! Denn im Hypnose Coaching wird an den Auslösern der Angst im Unterbewusstsein gearbeitet. Die Knöpfe werden inaktiv gestellt, so kann die Platzangst nicht starten. Die Hypnose wirkt beruhigend und entspannend und löscht die Angst-Auslöser. Sie werden sich gestärkt fühlen und wieder unbeschwert fliegen können.

Sie wollen nun etwas positiv verändern? Platzangst mit Hypnose überwinden, Angst besiegen. Dann vereinbaren Sie einen Termin zum Hypnose Coaching.